German 16

Arbeit als Subjektivierendes Handeln: Handlungsfähigkeit bei by Fritz Boehle PDF

Posted On March 16, 2018 at 12:19 am by / Comments Off on Arbeit als Subjektivierendes Handeln: Handlungsfähigkeit bei by Fritz Boehle PDF

By Fritz Boehle

ISBN-10: 3658149825

ISBN-13: 9783658149826

ISBN-10: 3658149833

ISBN-13: 9783658149833

Dieses Buch zeigt, dass menschliche Fähigkeiten wie subjektives Empfinden und Gespür, assoziativ-bildhaftes Denken und situatives Vorgehen notwendig sind, um Ziele zu erreichen und Probleme zu lösen. Dies ist gerade auch im Arbeitsbereich, in dem das Leitbild planmäßig-rationalen Handelns vorherrscht, der Fall. Insbesondere in unwägbaren und ungewissen Situationen sind solche Fähigkeiten unverzichtbar und gewährleisten Handlungsfähigkeit. Sie führen in ihrem Zusammenhang und Zusammenwirken zu einer eigenständigen Handlungsweise und Handlungslogik. Dies wird mit dem Konzept des „subjektivierenden Handelns“ systematisch erfasst und begründet. Dieses handlungstheoretische Konzept geht über den bloßen Verweis auf bounded rationality, instinct, Bauchgefühl oder Improvisation hinaus und zeigt, dass intentionales Handeln auf einem objektivierenden und subjektivierenden Handeln beruht.

Show description

Read Online or Download Arbeit als Subjektivierendes Handeln: Handlungsfähigkeit bei Unwägbarkeiten und Ungewissheit PDF

Similar german_16 books

Get Potenziale der ukrainischen Wirtschaft: Für Unternehmer und PDF

Das crucial zeigt in kompakter shape die Geschäftschancen auf, die sich in der Ukraine bieten, und gibt detaillierte und praxisorientierte Hinweise zu wichtigen Aspekten wie Wirtschaftslage, Arbeitsmarkt, Infrastruktur, Investitionsschutz, Zahlungsverkehr und gesetzlichen Regelungen. Renate Heßler und Hatto Brenner informieren ausführlich über Vorteile wie das hohe Bildungsniveau und die niedrigen Steuern, klären aber auch über Herausforderungen wie die instabile politische Lage und die bürokratischen Hürden auf.

Download e-book for kindle: Pop-Literatur: Rolf Dieter Brinkmann und das Verhältnis zur by Jörgen Schäfer

"Pop" wurde in den späten 60er Jahren nicht mehr nur als Ausdruck einer durchgreifenden Manipulation seitens der Kulturindustrie verstanden, sondern avancierte im Gegenteil zum symbolischen Medium der gegenkulturellen Angriffe auf die tradierte Hochkultur.

Download e-book for kindle: Heilpflanzenkunde für die Veterinärpraxis by Jürgen Reichling

Auch in der three. , vollständig aktualisierten und erweiterten Auflage gibt das bewährte Buch eine systematische und praxisnahe Einführung in die Anwendung von Heilpflanzen in der Veterinärpraxis. Nach Indikationsgebieten geordnet werden zu jeder relevanten Pflanze die botanischen Eigenschaften, die Inhaltsstoffe und ihre Wirkungen, die Anwendungsgebiete mit exakten Dosierungen und Rezepturen und mögliche unerwünschte Wirkungen sowie rechtliche Regelungen zur Anwendung beschrieben; zusätzlich werden alle Pflanzen durch eine oder mehrere Abbildungen veranschaulicht.

Read e-book online Inklusion von Kindern mit Behinderungen als PDF

Christina Hellrung untersucht, ob die Anforderungen der UN-Behindertenrechtskonvention an ein inklusives Zusammenleben von Kindern mit und ohne Behinderungen im Sozialrecht verwirklicht werden können. Vor dem Hintergrund des völkerrechtlichen Verständnisses von Inklusion, Exklusion und Behinderung werden unterschiedliche Facetten vom Recht des Kindes mit Behinderung auf Inklusion sowie dessen verfassungsrechtliche Verankerung aufgezeigt.

Additional info for Arbeit als Subjektivierendes Handeln: Handlungsfähigkeit bei Unwägbarkeiten und Ungewissheit

Example text

Spittler 2016). Etwas weniger radikal, aber gleichwohl bemerkenswert wird in der Sozialtheorie Dingen ein Akteurs-Status zugesprochen und die strikte Trennung zwischen dem Soziokulturellen und dem materiell Gegenständlichen aufgebrochen (vgl. Knorr-Cetina 1998). Anstöße hierzu kommen vor allem auch aus der Entwicklung autonomer technischer Systeme, denen in Anknüpfung an die actor-network-theory (Latour 2005) die Rolle einer mit Menschen interagierenden und kooperierenden „agency“ zugesprochen wird (vgl.

Des Weiteren verweisen die Untersuchungen im Rahmen der Expertise- und Professionsforschung darauf, dass sich Experten durch eine subtile domänenspeziÀsche Wahrnehmung auszeichnen. Sie nehmen Informationen wahr, die von Laien weder wahrgenommen werden, noch für sie unmittelbar wahrnehmbar sind (am Beispiel von Beratern Bredl 2005 oder Juristen Marschand/Robinson 1999). In der betriebswirtschaftlichen und psychologischen Entscheidungsforschung richtet sich in der neueren Entwicklung die Aufmerksamkeit zunehmend auf Intuition.

A. In dem Stufenmodell professionellen Handelns (Dreyfus/Dreyfus), dem Konzept des intuitiv-improvisierenden Handelns (Volpert) und der Könnerschaft (Neuweg) sind solche Erweiterungen allerdings angelegt und werden auch mit unterschiedlichem Gewicht ausgeführt. So erfolgt beim Konzept der Könnerschaft eine Verbindung der Kritik von Ryle an der Planmäßigkeit des Handelns mit dem Konzept des körperlich fundierten, impliziten Wissens von Polanyi und beim Konzept des intuitiv-improvisierenden Handelns wird insbesondere auf das damit verbundene ‚mitlaufende Denken‘ verwiesen.

Download PDF sample

Arbeit als Subjektivierendes Handeln: Handlungsfähigkeit bei Unwägbarkeiten und Ungewissheit by Fritz Boehle


by George
4.5

Rated 4.36 of 5 – based on 21 votes