German 10

Read e-book online Analyse der internationalen industriellen Zusammenarbeit: PDF

Posted On March 16, 2018 at 8:08 am by / Comments Off on Read e-book online Analyse der internationalen industriellen Zusammenarbeit: PDF

By Karl Frerichs

ISBN-10: 3322885798

ISBN-13: 9783322885791

ISBN-10: 3531023594

ISBN-13: 9783531023595

1 ) Z. B. durch diplomatische Beziehungen ZU Rumanien, durch die Vertrage von Moskau und Warschau, durch den Grundvertrag mit der DDR und durch die Verhandlungen mit der Tschechoslowakei. 2 ) Vgl. u. a. Dunning, J.H., in: Lloyds financial institution overview 1964, zit. nach Clarke, W.M., deepest company in constructing nations, London 1966, S. 10: "It can be worthy noting that simply approximately onetwentieth of internatio nal funding this present day is the sort which predominated a part century in the past; specifically, the acquisition of overseas executive, municipal or corpo cost securities by way of person traders, often in the course of the medium of the inventory industry or expert issuing homes. protection funding has been changed because the major form of lending by means of entrepreneurial ca pi tal exports and reliable loans, both direct of via interna tional agencies." ( three ) Vgl. z. B. die Arbeit von Kleim, H.H., Gemeinschaftsunternehmen und Funktionsgemeinschaften im Verhaltnis zum Gesetz gegen Wettbewerbs beschrankungen, Berlin - Bonn - Munchen 1966; Studienvereinigung Kartellrecht e.V. (Hrsg.), Kooperation und Konzen tration im Gemeinsamen Markt, Koln - Berlin .- Bonn - Munchen 1968 und Willemsen, A., Wettbewerbstheorie - Wettbewerbspolitik und die kartell rechtlichen Bestimmungen des EWG-Vertrages und des EFTA-Vertrages, Bern 1971. four Abschnitt 1.3 five Einige Autoren unterscheiden zwischen den Begriffen "Zusammenarbeit" und "Kooperation," was once fur nicht sinnvoll angesehen wird. Beide Be griffe werden in dieser Arbeit synonym verwendet. 6 Bott, H., Zwischenbetriebliche Kooperation und Wettbewerb, Diss. Koln 1967, S. 20.

Show description

Read Online or Download Analyse der internationalen industriellen Zusammenarbeit: Unternehmenskooperation zwischen Industrie- und Entwicklungsländern PDF

Similar german_10 books

Steuerliche Wahlrechte: Analyse der außerbilanziellen by Rolf Michels PDF

Die Betriebswirtschaftliche Steuerlehre ist eine noch junge Teildisziplin der Betriebs wirtschaftslehre. Die Palette ihrer Fragestellungen und Erkenntnisse weist deshalb noch immer groBe Lucken auf. So hat das Fach erst vor wenigen Jahren dam it begon nen, sich mit den zahlreichen auBerbiianzielien steuerlichen Wahlrechten, den soge nannten Rechtswahlmoglichkeiten, zu beschaftigen; mehr als einen groben AufriB konnte es aber bisher noch nicht prasentieren.

Additional info for Analyse der internationalen industriellen Zusammenarbeit: Unternehmenskooperation zwischen Industrie- und Entwicklungsländern

Sample text

H. ein inländisches Unternehmen kommt infolge des Motivs der Zusammenarbeit nicht in Betracht. Diese beiden Konstellationen sollten voneinander getrennt werden. Im ersten Fall unterscheiden sich die Motive, die zu einer internationalen Kooperation geführt haben, in keiner Weise von den Motiven der nationalen zwischenbetrieblichen Zusammenarbeit; in der zweiten Kategorie besteht ein direkter Zwang zur internationalen industriellen Zusammenarbeit, da die angestrebten Ziele durch eine Kooperation auf nationaler Basis nicht realisiert werden können.

Ausländische Partner können in Betracht gezogen werden, um den eigenen Aktionsbereich zu erweitern. Dies kann auch trotz der in der unterschiedlichen Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Steuer- und Arbeitsgesetzgebung liegenden Kooperationshemmnisse und der durch die Staatsgrenzen gesetzten Schranken sinnvoll sein. Im Gegensatz zu dieser Konstellation wird sich ein Zwang zur internationalen Zusammenarbeit ergeben, wenn die Anforderungen aus ihrer Definition heraus nur durch einen ausländischen Partner erfüllt werden können.

Schon an diesen gedanklichen Konstruktionen wird deutlich, daß ein einzelnes Kooperationsmotiv je nach der Problemlösung und den hieraus resultierenden Anforderungen an den Kooperationspartner zu durchaus unterschiedlichen Kooperationsformen führen kann. Die Schließung einer technologischen oder organisatorischen Lükke innerhalb des eigenen Betriebes durch Ubernahme von entsprechendem Know-how führt lediglich dann zur internationalen Zusammenarbeit zwischen Industriebetrieben, wenn erstens der leistungsfähigste Partner nicht im Inland gefunden wird und wenn zweitens - nach der eingangs getrOffenen Definition - dieser Partner in Form eines Know-how-Austausches bei ihm fehlende technologische Kenntnisse erwerben will.

Download PDF sample

Analyse der internationalen industriellen Zusammenarbeit: Unternehmenskooperation zwischen Industrie- und Entwicklungsländern by Karl Frerichs


by Edward
4.0

Rated 4.56 of 5 – based on 41 votes